Hochschule Osnabrück

Anwendungsmöglichen in Profit- und Non-Profit-Organisationen

 

Beginn: 13.02.2019, 09:00 Uhr
Ende: 13.02.2019, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
In den Räumen der Hochschule Osnabrück
Caprivistraße 30a
Raum CD 0011
49076 Osnabrück

Veranstalter / Ansprechpartner:
Logis.Net - Institut für Produktion und Logistik in der Science to Business GmbH – Hochschule Osnabrück

Elena Schäfer
Telefon: 0541 969-3852
Telefax: 0541 969 36 70

Weitere Informationen:

Business Games und Gamification stellen zwei unterschiedliche Ansätze dar, mit deren Hilfe der natürliche Spieltrieb von Menschen aktiviert und nutzbar gemacht werden kann. So können die Teilnehmer von Business Games sich spielerisch in komplexen (Wettbewerbs-) Situationen austesten, ohne jedoch wie in der Realität die eventuellen Konsequenzen ihres Handelns fürchten zu müssen. Durch die sehr realitätsnahe Abbildung der Wirklichkeit sind Business Games sehr geeignet für eine effektive und motivierende Wissensvermittlung. Sie sind sehr flexibel skalierbar bezüglich ihres Komplexitätsgrades und auch bezüglich ihrer inhaltlichen Schwerpunkte. Dadurch sind sie geeignet für unterschiedlichste Zielgruppen in Unternehmen oder auch Non-Profit-Organisationen: vom Azubi bis hin zu Führungskräften. Neben der Anwendung fachlichen Management-Wissens werden dabei auch Softskills wie Führungskompetenzen oder Teamfähigkeit trainiert.

Von: Elena Schäfer

Dateien zur Veranstaltung

Flyer als PDF Dokument

pdf
Anzeigen Download

Kontakt

Logis.Net - Institut für Produktion und Logistik Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück
Tel.: 0541 969-3679
Fax: 0541 969-3670
E-Mail: info@ris-logis.net